Aufgrund der Corona Krise auf genehmigten Urlaub verzichten
#1

Guten Morgen,

ich würde gerne aufgrund der Corona Krise auf meinen genehmigten Urlaub verzichten. Meine Leitung besteht aber darauf, dass der Urlaub angetreten wird. Kann mein Vorgesetzter auf den Urlaubsantritt bestehen, oder habe ich ein Recht darauf, den Urlaub zurückzuziehen?
Zitieren
#2

Grundsätzlich bindet der genehmigte Urlaub beide Seiten. Wenn man sich nicht mit dem Arbeitgeber einigt muss man den Urlaub dann wie geplant nehmen.
Zitieren
#3

Ich glaube auch das es da wenig Spielraum gibt, ausser du hast einen verständnissvollen Vorgesetzten.
Zitieren
Antworten


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Geben Sie hier Ihre Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte klicken Sie auf das Kontrollkästchen, das Sie unten sehen. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.


Möglicherweise verwandte Themen…
- Corona bedingte Minusstunden
- Urlaub in Stunden umgerechnet
- Urlaub + Kündigung


NEUES Thema schreiben



 Frage stellen
Flowers